Ev. luth. Kirchengemeinde zu Bergedorf

Spätlese- Information -

Liebe Freundinnen und Freunde der Spätlese
Bisher haben wir uns zweimal monatlich, jeweils am ersten und dritten Freitag zu einem gemütlichen und unterhaltenden Nachmittag im kleinen Gemeindesaal getroffen.
Ab September dieses Jahres werden sich daran zwei Dinge ändern:
• Der Wochentag: Auf allgemeinen Wunsch werden wir uns zukünftig donnerstags treffen.
• Die Häufigkeit: Nicht zuletzt aufgrund der Veränderungen in den Gemeinden des Kirchspiels Bergedorf gibt es für unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter vorübergehend mehr Arbeit als bisher. Deshalb werden wir den Spätlese-Nachmittag bis auf Weiteres einmal monatlich anbieten, immer am ersten Donnerstag jedes Kalendermonats.
Das bedeutet:Im Juni und Juli ändert sich noch nichts. Im August gönnen wir uns eine Sommerpause. Nach den Ferien geht es so weiter:
• Donnerstag, den 05. September,
• Donnerstag, den 07. November und
• Donnerstag, den 05. Dezember. 

Hockergymnastik für Seniorinnen und Senioren

Was ist Hockergymnastik?
Die Hockergymnastik ist eine schonende krankengymnastische Übungsbehandlung, bei der Patienten auf einem Stuhl oder auch Hocker sitzen. Sie dient der Kräftigung und Lockerung, besonders für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen. Die Übungen sind rückenschonend und werden mit verschiedenen Geräten durchgeführt, um Gelenke zu mobilisieren, Muskeln zu kräftigen und die Koordination zu schulen.

Lesen Sie hier wann und wo die Gymnastik stattfindet! 

Termine unserer Spätlese

 

Liebe Freunde der Spätlese, 

Herzliche Einladung zur Spätlese am 1. und 3. Freitag im Monat.


  • 07.06.2024 - ein Nachmittag mit Pn. Paatz-Gillmeister
  • 21.06.2024 - NN
  • 05.07.2024 - NN
  • 12.07.2024 - NN
  • DONNERSTAG, 05.09.2024 - NN

Diakonie- und Sozialstation

Falls Sie einmal Hilfe benötigen, wenden Sie sich an die Diakonie- und Sozialstation in der Holtenklinkerstraße.
Tel.: 725 82 80

Die Spätlese sucht Nachwuchs

jeden 1. und 3. Freitag von 15:00 bis 16:30 Uhr treffen sich unsere Seniorinnen und Senioren zur Spätlese.
Wir würden uns sehr über Zuwachs bzw. Nachwuchs freuen, denn eine Altersbe-grenzung nach „oben“ oder „unten“ gibt es bei uns nicht. Hier ist jede und jeder willkommen, der oder die sich als Mensch im Ruhestand mit anderen treffen möchte, klönen mag und auch im Alter gerne noch etwas Weiterbildung genießen will.

Mehr…

Unsere Treffen beginnen immer mit einer kleinen Andacht und einem ausführlichen Kaffeetrinken. Der schmackhafte Kuchen wird fast immer von unserer Gemeindesekretärin Frau Siemens gebacken. Nach dem Klönen und gemeinsamen Kaffeetrinken folgt für etwa eine Stunde ein abwechslungsreiches Programm, das seit 2020 von Sigrid Nünke federführend zusammengestellt wird.
Aber auch Ursel Gradert, Pastorin Angelika Schmidt oder Katrin Rabe und Pastorin Daniela Konrädi beteiligen sich am Programm für die Nachmittage. Manchmal geht es um kirchliche Themen, dann wieder erfahren wir Neues aus der Wissenschaft und Technik und mitunter wird es ganz poetisch oder lyrisch mit Gedichten oder Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart. Wir feiern aber auch in der Spätlese. Zum Beispiel gibt es das "Fest mit Hut" in der Faschingszeit oder im Sommer trifft die Spätlese die Drachenkinder. Dann gibt es einen fröhlichen Nachmittag mit Frau Hinsch, Kindern und Eltern, und gemeinsam wird gebastelt und gefeiert. In diesem Jahr laden wir Sie herzlich zum KiTa-Sommerfest am Donnerstag, den 18. Juni 2020 von 16:00-18:00 Uhr auf das Kirchengelände ein. Darum, fühlen Sie sich herzlich eingeladen zur Spätlese zu kommen. Wir freuen uns auf Sie.
Pastorin Daniela Konrädi

Weniger…

Jahreslosung 2024

"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe."


1. Korinther 16,14